Neue Mitglieder des Kunstforum 99 präsentieren ihre Werke - Vernissage am Freitag, den 17. März 2017 um 14 Uhr im großen Sitzungssaal des Rheinbacher Amtsgerichtes in der Schweigelstr. 30

KUNST=PROZESS

IM AMTSGERICHT

 

PASSIONEN

 

Ausstellungsdauer:

17. 11.16 bis 10.3.17

 

Ort der Ausstellung:

Amtsgericht Rheinbach

Schweigelstraße 30

53359 Rheinbach

 

Fotografien und Fotografiken

von Uschi Sträter und Jens Udo Mornhinweg

 

 Presseartikel 

JOUR FIXE

Hier die Termine:

                21.03.2017

 

1.  das Thema für Jour fixe am 21.03.2017

 

Vortrag von Herrn Alexander Wolfshohl: "Auch bewahrt das Gemälde die Gestalt der Menschen"  (Albrecht Dürer)

 

Dass im Porträt also nicht nur die Gestalt der Menschen bewahrt wird, will der Vortrag an einer Reihe von bürgerlichen Individualporträts vom 15. bis zum 19. Jahrhundert darlegen. Die ausgewählten Beispiele werden erläutert und in den kunst- und kulturhistorischen Kontext gestellt, Entwicklungslinien werden angesprochen.

                09.05.2017

 

M A G R I T T E - Der Verrat der Bilder -

SCHIRN Kunsthalle Frankfurt

 

Exkursion nach Frankfurt am Samstag, 13.05.2017 - Abfahrt: 9.00 Uhr Rheinbach Hauptbahnhof

 

Kosten: 35,00 €   (Busfahrt, Eintritt u. Führung)

 

Anmeldung per Mail an Erika Hirsch: erigun@t-online.de  Handy: 0163-9092008

                11.07.2017

                05.09.2017

                07.11.2017

Die Themen folgen

 


VORANKÜNDIGUNG

Die nächste jurierte Ausstellung des kunstforum'99 findet vom 22. bis 25. Juni 2017 statt:

Thema:

IM VERBORGENEN

 

Ort: 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Campus Rheinbach

 

Anmeldungen: 

Anmeldefrist bis zum 24. April 2017. Ausschreibungstext und Bewerbungsformular als PDF Datei herunterladen (siehe unten)

 

Jury: 

Professor Thomas Egelkamp,

Alanus Hochschule Alfter und freie Kunstakademie arte fact, Bonn,

Dr. Carl Körner, Kunstwissenschaftler und Künstler, Swisttal 

Hans Conrad,

Galerie Conrad in Alfter.

Download
Ausschreibung-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.4 KB
Download
Bewerbung für die Ausstellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.8 KB


Website aktualisiert am 25.1.2017