POINT OF VIEW


 

 

Unsere Mitglieder, Ingrid Thoma und Elke Mohr, laden ein zur Ausstellung "POINT OF VIEW" vom 10.06. - 30.06.2022.

 

Weitere Informationen finden sie hier >>>


We need love not war

Liebe Kunstfreunde und -freundinnen, 

 

am Sonntag, den 15.5.2022 von 11 - 18 Uhr , fand die Ausstellung im Kunstforum´ 99  in Rheinbach zugunsten ukrainischer Flüchtlingskinder in der Region Rheinbach statt. 

 

20 Künstler*innen des Vereins hatten ca. 100 Werke gespendet, meist Gemälde, die für Preise zwischen 5 und 150 € zum Verkauf angeboten wurden. 

Zu unserer großen Freude, auch infolge engagierter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, kamen sehr viele Besucher*innen und wir konnten 

einen Erlös von € 1.850 erzielen. 

 

Im Namen des Vorstands danken wir den Organisatorinnen ganz besonders: 

Margarete Esser, Gabriele Krawietz und Marlyse Permantier und Ingrid Reinhardt. 

 

Lesen Sie hier den Artikel des Generalanzeigers >>>


15. Mai 2022: Aktion des Kunstforum´99


Hafez & Goethe

 

 

 

 

Die Gruppenmitglieder, Ingrid und Knut Reinhardt, Helga Berg Dooremans

und Elaheh Bazaii fliegen am 02. Mai 2022 nach Shiraz.

Klicken Sie auf das Plakat zur Vergrößerung!

Den Presseartikel aus dem Generalanzeiger finden Sie hier >>>


Ausstellung der Mixed - Pickels vom 20.-21. Mai 2022

Unser Mitglied, Elisabeth Wankerl, beteiligt sich an dieser Gemeinschaftsausstellung.

Die Ausstellung gibt  einen  Überblick über die Arbeiten der  Teilnehmerinnen der letzten zwei Jahre. Die ausgestellten Arbeiten zeigen eine große Bandbreite künstlerischer Positionen >>>


Pressetermin am 27. April 2022

 

 

 

 

Die Mitglieder der Gruppe ARTOLOG 8, Knut und Ingrid Reinhold sowie Helga Berg Dooremanns,  informieren über ihre Reise nach Shiraz, Iran.

Lesen Sie gerne das PDF, s.u.:

Download
Pressetermin 27042022 Rheinbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.0 KB

HofArt

Liebe Kunstinteressierte!

 

Hiermit möchte ich ganz herzlich zur

22. HofArt am 7. - 8. Mai einladen. 

22. HofArt - Ausstellung von Kunst und Handwerk,

Hofanlage Kemp

Holzemerst. 4

53343 Wachtberg- Villip

Öffnungszeiten jeweils von 11- 19 Uhr

Ich werde die ganze Zeit vor Ort sein uns freue mich sehr auf regen Austausch! 

Viele Grüße Annegret Goebels 

www.annegret-goebels.de


Land in Sicht

 

 

 

 

 

12 Uhr - 18 Uhr Ausstellung "Land in Sicht", Malereien von Jutta Redling, im Belvedere im Garten

 

Während des Grafik-Design Studiums in Aachen in den 90er Jahren gab es noch Kunstseminare, bei denen angewandte Farbgestaltung und Malerei den Schwerpunkt bildeten.

Einige Malereien der Ausstellung sind zwischen 1992 bis 2016 in Aachen entstanden, wo Jutta Redling damals lebte.

Lesen Sie hier weiter >>>


Nachruf

Ein beeindruckender Künstler, Gründungsmitglied des Kunstforums'99 und guter Freund ist von uns gegangen – am 20. Januar 2022 ist Andreas J. Finke >>> während eines Besuchs mit seiner Lebensgefährtin Anna Grossmann in Athen an Corona erkrankt und daran, nach Jahren einer Parkinson-Erkrankung, gestorben. Er ist in Athen begraben.

Er hatte viele Talente: Orgelbau, Glas- und Porzellan-Malerei, freie Malerei und Graphik, Wandbild, Mosaik und die Bildhauerei mit dem Schwerpunkt Holz.

Studien und sein Berufsweg führten ihn nach einer Ausbildung zum Orgelbauer zur Berufsausbildung am Berufskolleg Rheinbach in Glas- und Porzellanmalerei. Anschließend leitete er die Glasmalerei der Dorotheenhütte in Wolfach, Schwarzwald.

Mit dem Studium der freien Kunst an Kölner Werkschulen – seine Lehrer waren u.a. Prof. H. Schaffmeister und Prof. Sovak – schuf er die Grundlagen für seine späteren Werke und Erfolge als freischaffender Künstler.

Zu erwähnen ist auch, dass er in der Folklore-Musikgruppe RAWJAM mit dem Akkordeon seine Liebe zur irischen Musik aktiv leben konnte.

Für das Kunstforum'99 war er lange Jahre ein sehr aktives Mitglied. Er hat mit zahlreichen Ausstellungsbeteiligungen, vor allem auch aktiver Hilfe bei den Vorbereitungen, Konzepten, Beratungen mit seiner ruhigen, bescheidenen und kompetenten Art zur überregionalen Bekanntheit des Kunstforums beigetragen.

Seine Einladungen zum Offenen Atelier waren immer anregende Treffen für Kunstfreunde und Künstler.

Rheinbach hat einen geschätzten Künstler verloren und viele von uns einen guten Freund. Seine Werke und sein liebenswertes, bescheidenes Wesen  werden wir lebendig in unseren Herzen bewahren.

Vorstand und Mitglieder des 

Kunstforums'99


Face to Face

 

Unser Mitglied, Knut Reinhardt, beteiligt sich ab 8. April 2022 an dieser Gemeinschaftsausstellung in Sinzig.

Weitere Informationen >>>


Kontrapunkt

 

Unser Mitglied, Heide Simm, beteiligt sich ab dem 25. März 2022 an dieser Gemeinschaftsausstellung im Glasmuseum, Rheinbach >>>


Vorankündigung: Goethe und Hafis

Goethe und Hafis konnten sich persönlich nicht begegnen, weil sie zu unterschiedlichen Zeiten gelebt haben. Dennoch fühlte Goethe sich mit ihm "im Geiste" verbunden. Dies griff der Künstler Knut Reinhardt auf, um eine Begegnung "im Geiste" zu symbolisieren. Das von ihm kreierte Lichtportrait Goethes soll nun eine Begegnung mit Hafis möglich machen und über Frankfurt, Weimar nach Schiras im Iran reisen und sich dort mit dem Denkmal des persischen Dichters "im Geiste vereinigen". In diesem Video äußert sich der bekannte Goethe-Kenner Dr. Manfred Osten im Vorfeld der Reise zu der geistigen Beziehung Goethes zu Hafis. Die gesamte Aktion ist ein Projekt des Kunstforum´99 e.V. aus Rheinbach. Freuen Sie sich auf eine Ausstellung im September.

Hier finden Sie das Video >>>


DruckARTisten

 

Unsere Mitglieder, Margarete Esser und Hilda van Overfeld-Priew, beteiligen sich an dieser Gemeinschaftsausstellung. Die Vernissage ist am 12. März 2022, um 17.00 Uhr. Herzliche Einladung! >>>


True Colors

 

 

Unser Mitglied , Patricia Roßhoff-Roy, beteiligt sich ab 3. März 2022 an dieser Gruppenausstellung in Köln, Stage Gallery. Weitere Informationen hier >>>


Das Kunstforum´99 in Rheinbach macht es möglich!

Das Kunstforum´ 99 Rheinbach startet in Zusammenarbeit mit dem Tomberger KunstRaum ab Mai 2022 eine weitere, interessante Facette der Kunst.

Voraussichtlich werden alle 4 Wochen div. Künstler und Künstlerinnen – Bekannte aus Funk und Fernsehen – aber auch regional und lokal bekannte Künstler und Künstlerinnen mit Konzerten, Kabarettabenden und Lesungen in den Räumen des Kunstforum´ 99 in Rheinbach in der Industriestr. 6 auftreten.

 

Dies ist eine rein private Plattform für Kunst und Kulturschaffende, eine Art „offener Salon“

für Künstler und Kunstliebhaber.

Wir möchten unsere Freude an der Kunst

mit Ihnen teilen und hoffen auf Ihr Interesse.

 

Freuen Sie sich schon jetzt auf ein abwechslungsreiches Programm.

 

Verbindliche Kartenreservierungen

unter 0175-5958744

 

 

Download
Hier ist der Veranstaltungskalender für das Jahr 2022.
Flyer Rhb.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 693.1 KB

Fabrik 45

 

 

 

Unser Mitglied, Margarete Esser, wurde in den BBK aufgenommen.

Sie lädt ein zur Gemeinschaftsausstellung "Die Neuen 2020".

>>>


Verlängerung

Gerne können Sie die Ausstellung nach Voranmeldung als Einzelperson oder Kleingruppe besichtigen, ggf. auch mit Performance. Lesen Sie auch den Artikel von Jürgen Forster zur Ausstellung >>>


Vernissage: Die Wege zum Glück

 

Die Vernissage war fantastisch.

Herzlichen Dank für Ihr Kommen.

 

Freuen Sie sich schon jetzt auf das Video von Herrn Goetze, Künstlerkanal >>>

 

Den Zeitungsartikel der Bonner Rundschau finden Sie hier >>>


Unwetterkatastrophe

 

Durch die Unwetterkatastrophe wurde auch unser neues Kunstforum betroffen. Freiwillige Helfer*Innen des Kunstforum ´99 e.V. haben für erste Notfallmaßnahmen gesorgt. Nun werden die Räume durch eine Fachfirma renoviert. 

Zudem wurde bei mehreren Mitglieder unseres Kunstforums Räumlichkeiten im privaten Umfeld und Ateliers stark beschädigt.

 

 

Zuversichtlich werden wir die erforderlichen Arbeiten angehen.


Papier IG' 21. - ab August 2021

Unser Mitglied, Annegret Goebels, beteiligt sich an der Ausstellung des Kunstvereins Bad Godesberg, ab 08.08.2021.

Weitere Informationen finden Sie hier >>>


ARTOLOG 7 - ab 15. Juli 2021

 

Unsere Mitglieder, Knut und Ingrid Reinhardt und Ingrid Berg,  beteiligen sich an dieser Ausstellung des BBK in Düsseldorf. Informationen hier >>>



Die Kunst des Wartens - ab 27. Juni 2021

Update

Leider ist das KunstforumEifel sehr stark beschädigt und zurzeit geschlossen. Auch Gemünd wurde in großen Teilen zerstört, die Ausstellung "Kunst am Fluss" existiert nicht mehr und ist in den Fluten untergegangen.

 

 

Unser Mitglied, Patricia Roßhoff-Roy, beteiligt sich an dieser Ausstellung in Gemünd im KunstforumEifel. #

Weitere Informationen finden Sie hier >>>


DruckARTisten

Unsere Mitglieder, Margarete Esser und Hilda van Overveld-Priew, beteiligen sich an der Auusstellung "DruckARTisten". Sie laden herzlichst ein in das Kulturzentrum Bonn Hardtberg.

Weitere Informationen >>>


Weibs Bilder

 

Unser Mitglied Elisabeth Wankerl beteiligt sich an der Ausstellung "Weibsbilder" in Köln.

Informationen hier >>>


FINE ARTS … in spite of Corona II

 

Unser Mitglied Ati von Gallwitz beteiligt sich an dieser Gemeinschaftsausstellung in der HLP Galerie.

Informieren Sie sich hier >>>


Neue Schriftführerin!

Herzlichst begrüßen wir unsere Schriftführerin: Sabine Decker-Horz.

Wir freuen uns sehr, dass sie dieses Amt übernimmt!

 

Porträt von Julia Hegewald, 2021.


Vorankündigung: Nature Panic

Diese Frauenband wird demnächst in unseren Räumlichkeiten auftreten.

Nature Panic [ neɪtʃɚ pænɪk ], die, musikalische Naturgewalt aus dem Rheinland. Drei kraftvolle weibliche Stimmen in Begleitung von einer oder mehrerer Akustikgitarren mit passender rhythmischer Untermalung. Weitere Infos >>>


Nutzungsmöglichkeiten des Kunstforum´99

- für weitere Bereiche des kulturellen Lebens in Rheinbach